burning the rice-straw

fischrauch

2 thoughts on “burning the rice-straw

  1. Ich hab das Original ganz skrupellos abgedunkelt, um den Kontrast in den Wolken zu bekommen. Der Qualm der tagelang vor sich hinkokelnden Stroh-Haufen ist sonst eher bräunlich-grau. Wenigstens gibt’s hier keinen Kitsch- sondern allenfalls Lungenkrebs-Verdacht. Die Bauern sind einfach zu faul, das Stroh zu kompostieren, weil sie weder Transport-Maschinen besitzen noch auf den Reisterassen einsetzen können, vor allem aber, weil totale Luftverpestung für sie kein Problem darstellt.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: