Something is wrong

schief

Catholic Cathedral Manado

http://www.nytimes.com/2015/05/09/world/asia/china-church-crosses.html

5 thoughts on “Something is wrong

  1. Das haste jetz aba wieda voll ganich vastanden. Die könn ja ohne Schtrom gakeinen Krach machen, und die magische Beleuchtung für die Marien-Grotte würd auch nich grotten. Allerdings muß man konzedieren, wiese von all den Varückten am wenigsten Krach machen, weilse so konservativ sind. Seit Pius XI. 1864 in Rom sein „Syllabus Errorum“ verkündet hat, dürfense ja auch nich liberal, sozial und rational sein. Jedenfalls nich so doll. Man könnt eventuell fälschlicherweise denken, es sei son griechisch-orthodoxes Kreuz, wo unten imma n schiefes Brett noch mit dran iss. Weiß nich, wozu. Aba das iss ja nu ne ganz andere Abteilung. Vielleicht handelt es sich ja einfach nur um einen der Standard-Errors der Wilden: Sie besitzen meistens keine Wasser-Waage, sondern stattdessen eine Schnur mit nem Stein dran. Und so wird alles leicht windschief.

    Gefällt mir

  2. nee-nee, das eiserne kreuz, das wie 1 schwert im regenschirmständer aussieht, haap ich doch ganich nich gemeint, – schauma in mittlerem von den 3 drei- eckigen giebeln nach, da iss kein strom am port zellan; wa schweinlich hamse ins zwitschen erdkabel.

    Gefällt mir

  3. Mensch Ratte, Du hass ja noch schaafe Adleraugen! Das hab ich ja ganich jesehn, weil ich mich von sowas normalaweise sowieso leicht angeekelt abwände. Was da an dem Schtrommast los iss, kann ich nich genau sagen. Der indonesische Schtrommast iss DAS Symbol des allgemeinen Chaos. Man sollte ihn ins Staatswappen integrieren. Dasse Schtrom ham, kann ich hier astrein beweisen. Aussadem könntense sonst den Wilden keine Geistabahn-Effekte liefern, und die Katholiken legen nu mal viel Wert auf Zauberei.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: