Wem’s bist?

Schulkinder-Podszohnen

Dorfschulkinder 1895 in Podszohnen/Ostpreußen
(2.Reihe von oben, ganz links, wahrscheinlich 1 Bruder meines Vaters Hans Dobat)

6 thoughts on “Wem’s bist?

  1. Stimmt, die haben Magnesiumpulver benutzt.
    An den Blitz hatte ich gar nicht gedacht, weil ich meistens ohne fotografiere.

    Meine Oma erzählte oft von dieser Zeit.
    Die beiden Söhne ihrer „Herrschaften“ haben sich nacheinander mit dem Motorrad zu Tode gebracht …
    Das war so um 1925.

    Gefällt mir

  2. Pingback: Wir aus dem Osten | Memoiren eines Waldschrats

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: